Endlich rauchfrei!

Sie rauchen nur 1 Zigarette am Tag oder eine ganze Packung oder noch mehr? Egal, wie viel Zigaretten etc. es sind: In dem Moment, in dem Sie regelmäßig rauchen und auch das Verlangen danach haben, sind Sie süchtig.

 

Sätze wie: „Ich rauche, weil es mir schmeckt“ oder „Ich rauche gerne“ sind Aussagen, die ich von jedem Raucher höre. Als ehemalige Raucherin unterstreiche ich diese auch. Zu diesem Zeitpunkt kam es mir auch so vor.

 

Heute, nach einer langen Abstinzenzzeit, weiß ich, dass das so nicht stimmt. Meine Lebensqualität ist um ein Vielfaches gestiegen, nachdem ich 2005 endgültig und nach zwei gescheiterten Versuchen zum Rauchen aufgehört habe. Und heute weiß ich, dass ich das Rauchen hinter mir gelassen habe. Ich bin Nichtraucherin und bleibe Nichtraucherin für den Rest meines Lebens!

 

Und dass Sie diese Zeilen hier lesen zeigt mir, dass auch Sie diesen Entschluss gefasst haben, endlich eine Raucherentwöhnung anzugehen, und dazu gratuliere ich Ihnen. Ein langer Weg beginnt immer mit einem ersten Schritt und den haben Sie heute – jetzt – getan. Bleiben Sie dran! Es lohnt sich!

 

Nichtraucher werden mittels Hypnose

  • Um endgültig mit dem Rauchen aufzuhören reicht die Willenskraft alleine nur bei 3-5% aller Raucher. Unser Verstand funktioniert so, dass wir zwar genau wissen, wie ungesund das Rauchen ist, der Schritt der Entwöhnung trotzdem verhindert wird, da im Unterbewusstsein Verknüpfungen zu Gefühlen und Programmierungen bestehen. Und hier setzt die Hypnose ein. Im Rahmen der Hypnose erfährt unser Unterbewusstsein eine neue Programmierung
  • Mit ursachenorientierter Hypnose wird der Grund, warum Sie zum Rauchen begonnen haben, aufgelöst.
  • Sie werden die Praxis verlassen mit der Devise „Ich bin Nichtraucher und ich bleibe Nichtraucher bis zum Ende meines Lebens“.

 

Ihr Gewinn:

  • ein rauchfreies und gesundes Leben
  • neue Lebensqualität durch einen ausgeglichenen und entspannten Lebensalltag
  • Steigerung von Energie und Leistungsfähigkeit
  • enorme Geldersparnis
  • neugewonnene Freiheit durch das Abgeben einer lästigen Gewohnheit
  • Selbstbestimmung